Liebe Gautinger,

Wir haben eine sehr erfreuliche Nachricht von den deutschen Meisterschaften der Jugend erhalten. Die Gautingerin Isabella Pfennig hat sensationell den Titel bei den Mädchen U14 abgeräumt. Als ungesetzte Spielerin kämpfte sie sich durch das komplette Hauptfeld und hat unter anderem die an Nummer eins gesetzte Luisa Meyer auf der Heide vom TC BW Halle mit 7:6 und 6:4 geschlagen. Im Finale hat sie sich schließlich gegen Jula Middendorf deutlich mit 6:4 und 6:3 durchgesetzt!
Der TCG freut sich über diesen großartigen Erfolg!
Hier findet ihr den Bericht des BTV: btv.de

CIAMEI Kaffee Sommeraktion

Liebe Mitglieder,

nun geht es nach einer langen Punktspielrunde ab in die Sommerferien! Endlich wieder Zeit, ohne Erfolgsdruck und Wartezeiten Tennis zu spielen. Die Plätze stehen Euch natürlich auch während der Ferien zur Verfügung. Erfahrungsgemäß wird in den nächsten Wochen außer den Camps von Jörg Wenk nicht viel los sein.
Wir wünschen Euch erholsame Sommerferien und viel Spaß im Urlaub – ob im Würmtal oder in der weiten Welt.
Wir möchten Euch noch auf eine tolle Aktion einer unserer Partner hinweisen. “Lifestyle, Coffee & More” hat exklusiv für TCG Mitglieder einen Rabattcode eingerichtet, mit dem ihr 15% Rabatt auf den leckeren TCG Kaffee “Ciamei” bekommt. Zudem fließt pro verkauftem Kilo Kaffee 1,50 € in die Jugendkasse des TCG.

Hier findet Ihr alle relevanten Infos!
Schöne Ferien und viele Grüße

Eure TCG Vorstandschaft!

Newsletter WE #8

Herren 40 und Herren 50 feiern Aufstieg
TCG Teams trotzen Temperaturen von knapp 40 Grad

Liebe TCG’ler,

es gibt Grund zu feiern oder sollen wir sagen „TCG did it again?“
Zu aller erst muss sich die Redaktion aber entschuldigen. Da ist uns doch glatt der Aufstieg der Herren 50 letzte Woche durchgerutscht! Im ersten Jahr haben die „Jungs“ um MF Manfred Schwaiger gleich den Aufstieg geschafft. Sie haben nichts anbrennen lassen und haben jeden Gegner vom Platz gefegt. Somit steigen sie zu Recht in die Bezirksliga auf. Herzlichen Glückwunsch!

So, nun widmen wir uns den jüngsten Ereignissen der TCG Mannschaften:
Ein weiterer Aufstieg wurde am vergangenen Wochenende in Wolfratshausen fix gemacht. Beim Showdown der beiden TOP-Teams der Herren 40 Bezirksklasse 1 ging es nicht nur wegen der heißen Temperaturen heiß her. Die Gautinger Mannen zeigten gleich in den Einzeln, wo der Hammer hängt und legten direkt mit 10:2 vor. Doch dann ging es in bei den Doppeln nochmal heiß her. Jedes Team entschied ein Doppel für sich. Das entscheidende Doppel zum Aufstieg für die Gautinger holten schlussendlich Kapitän Jürgen Bartl und Coach Jörg Wenk denkbar knapp mit 10:7 im Match-Tiebreak. Umso mehr wurde dann aber gefeiert! Auch Euch herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg und viel Erfolg nächstes Jahr in der Bezirksliga!

Darüber hinaus haben unsere Herren den Klassenerhalt in der Bayernliga geschafft. Zwar musste man sich dem TC Piding knapp geschlagen geben (6:6 nach den Einzeln), doch das Team um die Gautinger Eigengewächse Lukas Bullemer, Chris Seraphim und Denny Vojtischek brillierte über die ganze Saison hinweg als starke und geschlossene Mannschaft. Da hatte die eine oder andere Mannschaft mit deutlich höherem Budget das Nachsehen!

Am Rande Bayerns waren die Herren 30 zu Gast. Im Kampf um den Klassenerhalt in der Regionalliga stand man dem Tabellennachbarn TC 1860 Aschaffenburg gegenüber. Nach einem 4:2 nach den Einzeln holte das Doppel Blatt/Kapun den entscheidenden Punkt. Am kommenden Wochenende geht’s dann nochmal nach Franken. Der TSV Güntersleben ist ebenfalls im unmittelbaren Tabellenumfeld. Showdown im Norden Bayerns!!!

Die Damen 30 haben zum Ende der Saison nochmal einen Sieg geholt. Der TC Sport Scheck wurde mit 6:3 nach Hause geschickt. Doch der Sieg wird wohl am Abstieg nichts ändern können.

Ebenfalls eine Klasse runter geht es für die Herren 2. Die Jungs führten in Gilching nach den Einzeln schon mit 8:4. Doch sie schafften es nicht, dass klassenerhaltende Doppel zu holen. Somit ging die Partie verloren. Fazit der Saison: ein gebrauchtes Jahr.

Besser sieht es da schon für die Junioren 18 aus. Sie sind noch ungeschlagen und haben es am Samstag um 9 Uhr zu Hause gegen den FC Seeshaupt selbst in der Hand. Ein Sieg noch, dann ist der Meistertitel in der Bezirksliga sicher.

Was steht sonst noch auf dem Programm:
Am Samstag um 9:00 Uhr spielen die Knaben 2 gegen Baierbrunn und die Junioren 2 gegen den TC Fürstenfeldbruck. Am Sonntag um 9:00 Uhr wird dann das Spiel der Knaben 16 gegen den TC Unterhaching nachgeholt.

 

Am Samstag Vormittag könnte es etwas eng werden auf der Anlage, ansonsten ist aber stets ein Platz frei fürs freie Spiel!

Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende!

Euer TCG

 

P.S.: hier sind alle Ergebnisse der TCG Teams: Vereinsspielplan 2015

Newsletter WE #7

Herren holen wichtigen Sieg in Starnberg
Freibier am kommenden Sonntag beim letzten Heimspiel!!!

Liebe TCG’ler,

Derbytime war am vergangenen Sonntag in Starnberg angesagt. Würmseer gegen Würmtaler. Für die einen ging es noch um was, für die anderen nicht mehr. Aber verlieren wollte dann doch keiner. Dementsprechend heiß ging es her. Nach einem 6:6 nach den Einzeln mussten die Doppel die Entscheidung bringen. Seraphim/Vojtischek siegten deutlich gegen etwas überfordert wirkende Gegner, Bullemer/Rmus mussten sich in zwei hart umkämpften Sätzen geschlagen geben. Doch die Kohlen aus dem Feuer holten unser TOP Doppel Radinski/Zajsek, die im entscheidenen Matchtiebreak die Oberhand behielten. Im letzten Heimspiel am kommenden Sonntag ist noch ein Gegner mit Aufstiegsambitionen zu Gast: der TC Piding. Schau ma mal, was da noch möglich ist.

Werfen wir einen Blick auf das bevorstehende Wochenende:

Am Freitag spielen beide Bambini-Teams ab 15:00 Uhr in Gauting und empfangen den MTTC Iphitos sowie den TC Pfaffenhofen. Weiter geht’s am Samstag um 9:00 Uhr mit den Junioren, die es mit dem TCE Gröbenzell zu tun haben. Zeitgleich spielen die Junioren II gegen den TSV Starnberg sowie die Knaben II gegen den TC BW Grafelfing. Um 12:00 Uhr schließen die Damen 30 ihre Regionalliga-Saison gegen den TC Sport Scheck ab. Um 13:00 Uhr starten die Damen 40 in die letzte Saisonaufgabe gegen den TV Stockdorf. Um 14:00 Uhr kommt dann der TC Blutenburg auf unsere Anlage. Sie spielen gegen unsere 2. Herren 30 Mannschaft.

Am Sonntag steigt dann nochmal das Thermometer. Das letzte Saisonspiel der Herren steht auf dem Programm. Kapitän Lukas Bullemer plant mit dem Super-Gau. Er will die Punkte in Gauting halten und den gewohnt starken Pidingern den Weg zum Aufstieg so steinig wie möglich machen. Los geht es um 10:00 Uhr. Bereits um 9:00 Uhr laufen auch unsere Damen zum letzten Mal in dieser Saison auf. Sie spielen gegen den TC Puchheim.

Am Sonntag gibt es für alle Mitglieder und treuen Fans ab 12:00 Uhr Freibier. Zudem grillt unser Wirt Thomas Ludwig einen auf. Wer es vor lauter Hitze dann nicht mehr aushält (wegen den spannenden Spiele oder den heißen Temperaturen), der springt einfach in die Würm.

Das letzte Wochenende hat es nochmal in sich. Kommt vorbei und unterstützt die Teams nochmal!

 

Wie immer sind hier die Infos zu den freien Plätzen:

Freitag: ab 15:00 Uhr sind 1-2 Plätze frei
Samstag: bis 12:00 Uhr sind 2 Plätze frei, danach ist die Anlage bis in den Abend hinein belegt
Sonntag: ab 9:00 Uhr sind 2 Plätze frei

 

P.S.: hier sind alle Ergebnisse der TCG Teams: Vereinsspielplan 2015

Die Saison geht weiter!

Das kommende Wochenende bringt 10 Heimspiele mit sich!
Herren I empfangen am Sonntag um 9 Uhr Augsburg

Nach einer fast 4-wöchigen Pause starten die TCG Teams in den Endspurt der Saison. Die eine oder andere Mannschaft hat schon 4 Spiele in den Knochen. Da kamen die Pfingstferien gerade recht, um nochmal alles Akkus aufzuladen, Blessuren zu pflegen oder ausgemachte Schwächen zu beseitigen.

 

Die TCG Teams starten bereits am Freitag. Jedoch finden hier die Spiele der beiden Bambini und der Kleinfeld Mannschaft aus gegnerischem Terrain statt.

Am Samstag um 9.00 Uhr kommt es in Gauting zum Duell der Knaben II gegen den MTV Berg sowie der Junioren gegen den TSV Feldafing. Da können die Jungs zeigen, wer im den Starnberger See in Sachen Tennis das Sagen hat. Um 13.00 Uhr empfangen unsere Landesliga-Ladies der Damen 40 den TSV Gilching. Die Herren 30 II um Kapitän Christian Hitzschke möchten ab 14.00 Uhr gegen den TC BW Gräfelfing sowohl die weiße Weste als auch die Tabellenführung verteidigen um das erklärte Saisonziel Aufstieg weiter fest im Blick zu behalten. Auch unsere Damen 40 II empfangen um 14.00 Uhr ihre Gegner aus Wolfratshausen.

Am Sonntag geht’s bereits um 9.00 Uhr mit den Damen II los. Sie empfangen den TC Straßlach. Ein wahrer Leckerbissen steht um 10.00 Uhr auf der sportlichen Speisekarte: unsere Herren I empfangen den TC Schießgraben Augsburg. Einen Gegner, der schlagbar ist. Zudem brauchen die Jungs um Kapitän Lukas Bullemer dringend Punkte im Abstiegskampf. Aber ein großer Pluspunkt ist die Rückkehr von Chris Seraphim, der nach einer sehr erfolgreichen Saison im College-Tennis wieder aus den USA zurückgekommen ist. Auch bei den Damen 30 geht es „ums Überleben“ in der Regionalliga. Bislang konnte man noch keine zählbaren Erfolge verzeichnen. Umso wichtiger werden die kommenden Aufgaben. Die Ladies können gleich am Sonntag um 11.00 Uhr gegen den TF GW Fürth mit der Mission Klassenerhalt starten. Um 14 Uhr laufen dann beide Herren 40 Teams auf. In der Bezirksklasse 1 kommt der SV Arget an die Würm, in der Kreisklasse 1 reisen die Gegner vom SC Eibsee Grainau an.

Ihr seht, es ist jede Menge geboten am Wochenende!

Zudem sind die Herren 30 I am Wochenende in Nürnberg zu Gast. In den nächsten Spielen warten die eher machbaren Aufgaben auf die Gautinger. Man darf nichts auslassen, wenn man auch nächstes Jahr in der Regionalliga auflaufen möchte. Allerdings ist das eingeschworene Team um Olli Blatt ziemlich vom Verletzungspech geplagt. Christian Halligan laboriert schon lange an der Schulter, kann aber am Wochenende hoffentlich wieder seine Leistung bringen. Martin Gaffal fällt wohl nach einer schwereren Schulterverletzung für den Rest der Saison aus. Schau ma mal, was am Wochenende rausspringt.

 

Wie immer findet ihr hier die Übersicht über die freien Plätze am Wochenende – ohne Gewähr:

Freitag: keine Punktspiele
Samstag: ab 9.00 Uhr 4 Plätze frei, ab 14 Uhr Anlage belegt
Sonntag: bis 10 Uhr 2 Plätze frei, ab 10 Uhr Anlage belegt bis ca. 18 Uhr

 

Ihr wollt wissen, wer wann wo spielt? Klickt hier auf den Vereinsspielplan mit allen Ergebnissen:
Vereinsspielplan 2015

Vatertag mit Spitzentennis und Weißwurstfrühstück – Der Super-Thursday auf der TCG Anlage

Liebe TCG’ler,

Nach einem langen Heimspielwochenende mit mäßigen Erfolgserlebnissen mit 13 Begegnungen „Dahoam“ geht es nun in Richtung 3. Punktspielwochenende.

Das Highlight erwartet uns bereits am Vatertag! Da laufen unsere beiden Top-Herrenteams gleichzeitig zu Hause auf:

Um 10 Uhr starten die Herren 30 gegen den TC RW Straubing. Nach einer deutlichen Niederlage gegen den TC Luitpoldpark möchte Lukas Bullemer und sein Team nun in Richtung Punkte schnuppern!

Um 11 Uhr geht es dann auch bei den Herren 30 los. Sie wurden für die lange Anfahrt nach Leipzig am vergangenen Wochenende nicht belohnt und mussten punktlos wieder die Heimreise antreten. Gegen den TC Großhesselohe wird es aber nicht einfacher, gilt der Gegner doch als einer der Aufstiegskandidaten.

Neben hochklassigen Matches gibt es passend zum Vatertag ein Weißwurstfrühstück! Passende Getränke sind natürlich auch am Start! Kommt vorbei!

Am Samstag um 14 Uhr steigt ein Lokalderby! Die Herren 40 II empfängt den TSV Forstenried II. Gleichzeitig haben die Herren 50 den SpVgg Altenerding zu Gast.

Am Sonntag haben wir dann nochmal Regionalliga-Luft in Gauting. Unsere beiden hochklassigen Mannschaften spielen zeitgleich zu Hause. Um 11 Uhr kommt es zum Münchner Nord-Süd Schlager TCG – STK Garching. Zeitgleich empfängt Oliver Blatt und seine Jungs die Freunde aus Thyrnau-Kellberg.

Um 15 Uhr hat es unsere Midcourt Mannschaft noch mit dem TC GW Gräfelfing zu tun.

 

Hier ist nochmal der Überblick über alle Spiele der TCG-Teams:

Vereinsspielplan 2015

Freie Plätze gibt es genug dieses Wochenende (ohne Gewähr):

Donnerstag: immer mindestens 2 freie Plätz
Freitag: keine Punktspiele, Plätze stehen zur freien Verfügung
Samstag: immer mindestens 3 freie Plätze
Sonntag: bis 15 Uhr 2 freie Plätze, ab 15 Uhr ist die Anlage belegt

 

Wir wünschen Euch ein schönes „langes“ Wochenende und viel Erfolg bei den Matches!

Wir sehen uns am Donnerstag beim Weißwurstfrühstück!

TCG TieBreak Magazin 2015

9 Siege – 2 Niederlagen! Die Saison startet für die TCG Teams erfolgreich

Liebe TCG’ler,

das erste Punktspielwochenende liegt hinter uns! 11 Teams sind in die Saison gestartet und sage und schreibe 9 Mannschaften sind als Sieger vom Platz gegangen. Unter diesem Link findet ihr sämtliche Begegnungen des vergangenen Wochenendes.

Vereinsspielplan 2015

Besonders hervorzuheben ist der Sieg unserer neu gegründeten Herren 50 Mannschaft, die beim TC Ismaning mit 12:9 die Oberhand behielt. Herzlichen Glückwunsch Männer! Das intensive Trainingslager hat sich schon bemerkbar gemacht!!!

 

Was erwartet Euch am kommenden Wochenende:

Am Freitag ab 15:00 Uhr erwarten die Bambini die TeG Dachau Süd. Am Samstag finden 7 Heimspiele auf unserer Anlage statt. Um 09:00 Uhr starten die Junioren II gegen Tutzing, die Juniorinnen gegen die TeG Blumenau-Großhadern, Knaben 16 gegen ESV München nu die Knaben 14 gegen den TC Kreuzlinger Forst. Ab 13:00 Uhr heißt es dann Spiel frei für unsere Damen 40 gegen Nonnenhorn, die Herren 40 II fighten gegen den TC Riemerling, und die Damen 40 II hat es mit dem TC Icking zu tun. Full House ist also das Motto am kommenden Samstag – für unsere Anlage und für unseren Wirt Thomas Ludwig!

Auch am Sonntag stehen 5 Heimspiele auf dem Programm:

09:00 Uhr: Herren II gegen Starnberg II

09:00 Uhr: Damen gegen Milbertshofen

14:00 Uhr: Herren 50 gegen Anzing

15:00 Uhr: Midcourt U10 gegen Forstenried

 

Für alle, die am Wochenende privat ein paar Bälle schlagen möchten, sind hier die (ohne Gewähr) freien Plätze:

Samstag: ab 14 Uhr 1 Platz (ansonsten ist die Anlage mit Punktspielen belegt)

Sonntag: ab 14 Uhr 3 Plätze

 

Bei dieser Gelegenheit möchten wir Euch schon mal auf den Vatertag (14.5.) hinweisen. Hier laufen unsere beiden TOP Teams, die Herren I und Herren 30 zeitgleich auf. Neben großartigem Tennis gibt es ein Weißwurstfrühstück, ein paar Kaltgetränke und spannende Spiele für Euch! Kommt Vorbei und feuert unsere Teams an!

Die TCG Teams starten in die neue Saison

Liebe TCG’ler,

die Phase der Vorbereitung und der Trainingslager ist vorbei! Jetzt geht’s wieder an’s Eingemachte.

Bereits am Wochenende starten die ersten Mannschaften des TCG in den Kampf und Spiele und Matchpunkte und versuchen, den Grundstein für eine erfolgreiche Saison zu legen. Wir wünschen allen Mitgliedern eine schöne, erfolgreiche und verletzungsfreie Punktspielphase!

Was erwartet Euch am kommenden Wochenende?

 

Herren 30 I – TC Bad Weißer Hirsch Dresden
Samstag, 12.00 Uhr

Unsere Herren 30 I starten nach dem Meistertitel in der Bayernliga 2014 in diesem Jahr in der zweithöchsten deutschen Spielklasse, der Regionalliga. Zu Beginn hat man es gleich mit einem Gegner zu tun, der auf dem Papier schlagbar ist. Somit werden die Jungs um Kapitän Oliver Blatt alles daran legen, am Ende die Punkte in Gauting zu behalten! Laut Wetterbericht wird es am Samstag eher nasskalt. Die Begegnung findet aber in jedem Fall statt. Ob unter freiem Himmel oder in Halle.


 

Damen – SV Hohenfurch
Sonntag, 9.00 Uhr

Unsere Ladies haben es in der Bezirksliga dieses Jahr mit ganz neuen Gegnern zu tun. Nach der Zusammenlegung der Bezirke München und Oberbayern ist nichts mehr so wie es mal war. Daher sind die Gegner schwer einzuschätzen. Auch bei unseren Damen hat sich einiges geändert. Amelie Plettenberg hat das MF Amt übernommen und die eine oder andere neue Spielerin wird am Sonntag auch ihr Heimspieldebüt für den TCG geben. Lasst Euch überraschen und unterstützt das Team!

 

Jugend:

Unsere Youngsters starten bereits am Freitag, den 1.5.. Die Kleinfeld U9 Mannschaft misst sich im Lokalderby mit dem TV Stockdorf. Am Samstag um 9.00 Uhr laufen dann die Junioren in der höchsten Spielklasse ebenfalls im Derby gegen den DJK Würmtal auf. Die Knaben 16 empfangen den TC Rot-Weiß Freising.

Hier findet Ihr alle Begegnungen dieses Wochenendes:

Vereinsspielplan 2015

Die Teams freuen sich über Eure Unterstützung. Um das leibliche Wohl sorgt sich gleichzeitig unser Wirt Thomas Ludwig mit kalten und warmen Gerichten, Kaffee und Kuchen!

Wir sehen uns auf dem „Court“!

Liebe Mitglieder,
Das Sturmtief Niklas hat auch über dem TCG gewütet und einiges zerstört! Deshalb müssen wir die Anlage bis auf weiteres sperren!
Die gute Nachricht: die Plätze waren vorher schon in einem sehr guten Zustand. Sobald wir alles mit der Versicherung geklärt haben, werden die Plätze wieder freigegeben!

Powered by WordPress | Designed by: seo services | Thanks to seo company, web designer and internet marketing company